PS5 – Haptisches Feedback verändert das Spielgefühl

.News PlayStation 5

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass der Controller der kommenden PS5 über haptisches Feedback verfügt. In einem aktuellen Gespräch hat Sony versichert, dass sich das Spielgefühl dadurch spürbar verändert.

Der Controller der PS5 erzeugt dank des haptischen Feedbacks ein völlig neues Spielgefühl. Das versichert zumindest Jim Ryan von Sony.

In der aktuellen Ausgabe von Weekly Famitsu schilderte Jim Ryan seine Eindrücke zum haptisches Feedback des PS5 Controllers (zur Quelle). Der Sony Interactive Entertainment President und CEO hat dieses Feature kürzlich bei einer Testversion von Gran Turismo Sport ausprobiert und war begeistert. Er verspricht, dass sich das Spielgefühl dadurch spürbar verändert.

“Ich habe es selbst in einer Testversion von Gran Turismo Sport ausprobiert. Ich war sehr überrascht von dem Gameplay-Feeling, das sich deutlich vom aktuellen DualShock 4 unterschied. Dies ist ein sehr vielversprechendes Merkmal. Natürlich, mit der Verbesserung der Grafik über PS4, denke ich, dass Sie eine großartige Entwicklung als Spielerlebnis erleben werden.”

Mittlerweile liegen mehrere offizielle Informationen zur kommenden Konsole vor. Ein großes Rätsel sind aber weiterhin der Preis sowie das Design. Für Aufsehen sorgte zuletzt ein Video von Turn On. Das Magazin vom Einzelhändler Saturn präsentierte nämlich ein Konzeptdesign (mehr Details).

Weitere Neuigkeiten zur PS5

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen