Offiziell bestätigt – Die PS5 erscheint Weihnachten 2020

.News Gadgets | Zubehör | Technik PlayStation 5

Tja nun wissen wir es. Der offizielle PlayStation Blog hat soeben den Releasetermin der kommenden Next-Gen-Konsole bekanntgegeben. Demnach dürfen wir uns Weihnachten 2020 auf die PS5 freuen.

Endlich wissen wir, wann die PS5 in den Handel gelangt. Die Verantwortlichen von Sony haben nämlich einen Termin für den Launch verraten.
Bild Quelle https://nl.letsgodigital.org/spelcomputers-games/ps5-sony-playstation-5/

Über den offiziellen PlayStation Blog haben die Verantwortlichen von Sony endlich handfeste Informationen zum Launch der PS5 verraten (zur Quelle). Wir haben euch eine passende Übersetzung in den folgenden Zeilen eingefügt.

Seitdem wir unsere Konsole der nächsten Generation im April vorgestellt haben, wissen wir, dass es viel Aufregung und Interesse gab, mehr darüber zu erfahren, was die Zukunft der Spiele bringen wird. Ich bin stolz, euch heute mitteilen zu können, dass unsere Konsole der nächsten Generation den Namen PlayStation 5 tragen wird und wir sie rechtzeitig zu Weihnachten 2020 veröffentlichen.

Dieses Updates mögen keine große Überraschung sein, aber wir wollten sie unseren PlayStation-Fans bestätigen, da wir beginnen, zusätzliche Details über unsere Vision für die nächste Generation zu enthüllen.

Anmerkung: inzwischen steht auch ein Eintrag im deutschsprachigen PlayStation Blog zur Verfügung (direkt weiterleiten).

Abgesehen vom offiziellen Termin haben die Verantwortlichen noch zwei weitere Fakten verraten. So können sich die Spieler auf einen neuen Controller einstellen. Dieser verfügt über eine Art haptische Rückmeldung. Auf diese Weise ersetzt man den bereits bekannten Rumble-Effekt. Sony erhofft sich, ein deutlich stärkeres Feedback bieten zu können. Unter anderem sollen Unterscheidungen von Ingame-Texturen wie hohes Gras und Matsch möglich sein.

Die zweite Neuerung bezieht sich auf die Schultertasten (L2/R2). Entwickler sollen in der Lage sein, den Widerstand dieser Tasten zu programmieren. Die PS5 soll somit mehr Feingefühl ermöglichen und in Kombination mit der angesprochenen haptischen Rückmeldung ein besseres Simulationsgefühl erschaffen.

Weitere Neuigkeiten zur PS5

Unbekanntes Design

Wie die kommende Konsole aussehen wird, ist derzeit ein Rätsel. Offizielles Bildmaterial hat Sony bislang nicht veröffentlicht. Ein kaum detailliertes Patent sorgte zuletzt aber für Aufsehen. Die Kollegen von Letsgodigital haben anhand dieser Informationen ein 3D Modell erstellt, das ihr weiter oben bestaunen könnt (zur Quelle). Wir rechnen damit, dass Sony im nächsten Schritt endlich das Design enthüllt. Ob das noch 2019 der Fall ist, bleibt abzuwarten. Wir behalten das Thema aber im Auge!

PS4 optimal nutzen

Die aktuelle Konsole bietet einige Tricks, die nicht jedem auf Anhieb klar sind. Wenn ihr mehr aus eurer Konsole herausholen wollt und beispielsweise Screenshots einfacher aufnehmen oder den Controller immer geladen haben möchtet, werdet ihr hier fündig. Mit unseren Tipps versuchen wir euch euer Gaming-Leben etwas zu erleichtern. Viel Spaß.

Die Top Tipps und Tricks zur PlayStation 4

 

Teilen
Tagged

14 thoughts on “Offiziell bestätigt – Die PS5 erscheint Weihnachten 2020

  1. Nur eine Vermutung…
    Ich tippe auf eventuell 600, dann 500, dann 400, dann 300 und zum Schluss 200€. Danach kommt dann irgendwann die PS6.
    Zwischendurch gibts noch ne Slim und ne Pro, dass sich alle selbst in den Arsch beißen könnten, die die Ursprungsvariante mit Kinderkrankheiten oder zu wenig Speicher zum teuren Einstiegspreis gekauft haben.
    War bisher bei jeder Playstation so. 🤷🏼‍♂️

  2. ja kein Problem lassen wir uns überraschen solang zocke ich noch auf meiner Xbox One X. Hatte vorher die Pro wirklich schöne Konsole aber leider zu Laut unter last.

Kommentar verfassen