The Last of Us Part 2 – Media Event soll Anspielmöglichkeit bieten

.News

In wenigen Tagen findet ein Media Event von The Last of Us Part 2 statt, das allem Anschein nach sehr umfangreich ausfällt. Aktuellen Gerüchten zufolge sollen die Gäste die Möglichkeiten, den kommenden Blockbuster bis zu drei Stunden anspielen zu können.

Scheinbar kann man The Last of Us Part 2 auf dem bevorstehenden Media Event bis zu drei Stunden am Stück anspielen. Mehr Details...

Anfang des Monats hat Geoff Keighley via Twitter verraten, dass am 24. September ein Media Event stattfindet. Was in dessen Rahmen passiert, ist allerdings unklar. Neil Druckmann von Entwickler Naughty Dog hat jedoch versichert, dass es der letzte zentrale Termin sein wird. Entsprechend zeitnah scheint die Veröffentlichung von The Last of Us Part 2 zu erfolgen.

Via Twitter hat sich nun auch ein Senior Analyst von Niko Partners gemeldet, der in der Regel gut informiert ist. Laut den vorliegenden Informationen soll die Presse im Rahmen des angesprochenen Events in der Lage sein, den kommenden Blockbuster bis zu drei Stunden anzuspielen. Ob diese Angaben korrekt sind, können wir aktuell nicht mit Gewissheit sagen.

Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass der zweite Ableger von The Last of Us auf der Madrid Games Week anzutreffen sein wird. Konkrete Details stehen aus, was zu zahlreichen Spekulationen führt. Einige gehen davon aus, dass der Titel dort erstmals von der Öffentlichkeit anspielbar sein wird (mehr Details).

Aktuell ist unklar, wann der Titel in den Handel gelangt. Derzeit sieht es aber so aus, als ob die Markteinführung noch vor April 2020 erfolgt (mehr Details). Wir behalten den PS-exklusiven Titel weiter im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen