PS5 – Neues Bild soll den Controller zeigen (Update)

In den vergangenen Wochen haben wir bereits mehrfach über die PS5 berichtet, die bislang nicht offiziell von Sony vorgestellt wurde. Umso spannender ist ein jüngst veröffentlichtes Bild, das angeblich den Controller der kommenden Konsole zeigen soll.

PS5 - Neues Bild soll den Controller zeigen

Update

Via Resetera hat sich inzwischen ein Redakteur von Kotaku zu Wort gemeldet. Er habe zwei seiner Quellen befragt, die beide meinen, der Controller sei eine Fälschung. Ob es sich hierbei um den PS5 Controller handelt, kann man nach wie vor nicht genau sagen.

Ursprüngliche Meldung

Bereits vor geraumer Zeit haben wir darüber berichtet, dass die Japaner ein Patent eingereicht haben, das offenbart, dass man an einem Controller mit einem Touchscreen arbeitet. Eine solche Funktion ist auf dem Bild zu sehen, das den Controller der PS5 zeigen soll. Diese Übereinstimmung spricht aber nicht automatisch für die Echtheit des gezeigtes Controllers. Es kann sich durchaus um einen Eigenbau handeln. Solange Sony keine offiziellen Informationen und Bilder veröffentlicht, sind alle Details ohnehin mit Vorsicht zu genießen.

Kleine Umfrage: Wir wollen PlayStationInfo verbessern und brauchen daher deine Hilfe!

Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass es sich hierbei um einen Prototyp handelt. Dieser würde also nicht die finale Version darstellen. Ein solcher Prototyp könnte bei Sony selbst und bei Entwicklern zum Einsatz kommen, die aktuell an Spielen für die PS5 arbeiten. Wie wir bereits wissen, arbeiten derzeit über 600 Studios an Projekten für die Next-Gen-Konsolen. Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier.

Wann die PS5 in den Handel gelangt, ist derzeit ungewiss. Wir gehen von einem Launch im kommenden Jahr aus. Darüber hinaus vermuten wir, dass gegen Ende 2019 die offizielle Enthüllung erfolgt und uns Sony dann mit zahlreichen, offiziellen Informationen versorgt. Wir behalten das Thema für euch im Auge!

 

Teilen

Kommentar verfassen