PS5 – Sony entwickelt Controller mit Touchscreen

Die Japaner sind derzeit sehr fleißig und melden mehrere Patente an, die wahrscheinlich mit der PS5 zusammenhängen. In einem neu entdeckten Patent geht es um einen Controller, der über ein Touchscreen verfügt.

PS5 - Sony entwickelt Controller mit Touchscreen

Der aktuelle DualShock 4 Controller bietet bereits ein Touchpad an. Einem neuen Patent zufolge könnte die nächste Version sogar über einen Touchscreen verfügen. Auf diesen könnte man dann beispielsweise einige hilfreiche Informationen anzeigen lassen. In einem Shooter könnten das Details über die noch verbleibende Munition sein oder in einem Survival-Spiel könnten die verfügbaren Ressourcen übersichtlich dargestellt werden. Dank der Touch-Funktion könnte man so auch Gegenstände aus den Ressourcen herstellen. Ein Gang in ein Menü wäre überflüssig.

Ob diese ersten Ideen unserseits tatsächlich zum Einsatz kommen, bleibt abzuwarten. Immerhin bedeutet ein Patent nicht automatisch, dass die darin beschriebene Idee umgesetzt wird. Somit ist weiterhin fraglich, wie der Controller der PS5 aussehen wird. Interessant ist jedoch, dass sich Sony Gedanken darüber macht, wie man den aktuellen DualShock 4 verbessern könnte.

Mit ein bisschen Glück erfahren wir in einigen Monaten endlich mehr über die PS5 und eventuell auch über dessen Controller. Sony sucht nämlich bereits nach neuen Mitarbeitern, die sich um eine Werbekampagne kümmern sollen. Solange keine offizielle Enthüllung erfolgt ist, bleiben uns aber nur Gerüchte, Spekulationen und Hinweise wie Patente. Wir behalten die Thematik aber im Auge und halten euch stets auf dem aktuellen Stand der Dinge.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere