PS5 – Bilder sollen die finale Version der Konsole zeigen

Im Internet wird seit Wochen vermehrt über die PS5 diskutiert und spekuliert. Jüngst wurden neue Bilder veröffentlicht, die auf den ersten Blick realistisch aussehen und angeblich die finale Version der Konsole zeigen soll.

PS5 - Bilder sollen die finale Version der Konsole zeigen

Die besagten Bilder über die PS5 sind erstmals auf einer russischen Internetseite aufgetaucht, die man als recht zuverlässig einstuft. Sie sollen von einer anonymen Quelle stammen und sehen sogar nach echten Fotografien aus. Der dazu gehörige Text besteht aus den derzeitigen Gerüchten. Beispielsweise ist von einer 4K-Auflösung und 60 Bilder pro Sekunde die Rede. Darüber hinaus erwähnt man einen Preis von ca. 500 US-Dollar. Somit sind lediglich die Bilder neu. Unmittelbar nach der Veröffentlichung hat eine niederländische Seite das vorliegende Material genutzt und ein Konzeptbild erstellt, das ihr bereits ganz oben gesehen habt.

Auch wenn die Bilder der PS5 auf den ersten Blick realistisch aussehen, gehen wir davon aus, dass es sich nicht um Originale handelt. Immerhin ist es noch etwas früh für derartige Bilder. Die Konsole befindet sich noch nicht in der Massenproduktion und das Design ist sicherlich noch nicht final.

Die kommende Konsole von Sony wird also wohl nicht so aussehen. Nichtsdestotrotz ist es unserer Meinung nach ein interessantes Design. Möglicherweise könnte die PS5 tatsächlich ein vergleichbares Aussehen aufweisen. Bevor jedoch keine offizielle Enthüllung erfolgt ist, ist nichts offiziell. Ein Großteil der bisherigen Informationen sind also lediglich als Spekulation einzustufen.

Mit einer Enthüllung seitens Sony rechnet man derzeit im kommenden Jahr. Sowohl vermeintliche Insider als auch Analysten gehen davon aus, dass wir 2019 erstmals handfeste Informationen präsentiert bekommen. Man vermutet zudem, dass die Markteinführung der PS5 im darauffolgenden Jahr, also 2020, erfolgen wird. Zuletzt getätigte Aussagen von AMD lassen diesen Zeitplan als recht wahrscheinlich wirken.

Im Moment sorgen vor allem Patente für Aufsehen. So haben die Japaner zuletzt zwei neue Controller für PSVR patentieren lassen. Darüber hinaus könnte der kommende DualShock 5 Controller über einen Touchscreen verfügen. Dies lässt zumindest ein weiteres Patent vermuten.

Update

Inzwischen liegen mehrere Berichte vor, die besagen, dass die Bilder gefälscht sind. Mit einer Stellungnahme seitens Sony ist nicht zu rechnen.

 

Teilen

1 thought on “PS5 – Bilder sollen die finale Version der Konsole zeigen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere