“Moss” soll im Februar 2018 erscheinen

Die Paris Games Week ist in vollem Gange und bereits gestern hat Sony eine Menge an Neuigkeiten aus dem Sack gelassen, so auch zu “Moss”. Das kommende VR – Abenteuer hat einen neuen Gameplay – Trailer spendiert bekommen und soll bereits im Februar nächstes Jahr erscheinen.

Anlässlich der E3 2017 wurde “Moss” von Sony und den Entwicklern von Polyarc vorgestellt. Anlässlich der Paris Games Week wurde nun der Releasezeitraum deutlich eingeschränkt. Besitzer einer PS VR sollen sich ab Februar nächsten Jahres in das Abenteuer stürzen können. Heldin Quill steht hierbei im Vordergrund, welche mit dem Controller gesteuert wird. Der Spieler soll direkt mit der Spielumgebung interagieren können.

Neben “Moss” gibt es noch eine Menge an weiteren Informationen von der Paris Games Week, so auch zu “Detroit Become Human”. Den neuen Gameplay – Trailer mit Kara findet ihr hier. Aber auch zu Spiderman gibt es neue Infos, bei denen die enge Verbindung zwischen Peter Parkers und Spidermans Welt thematisiert wird, siehe hier. Und da aller guten Dinge drei sind, sei nochmals darauf hingewiesen, dass sich auch Naughty Dog auf der Messe blicken lässt.

Mit einem brandneuen Trailer zu “The Last of Us 2” haben die Entwickler nach mehr als zehn Monaten Stillschweigen endlich wieder neue Häppchen für den Spielefan bereitgestellt. Wann “The Last of Us 2” erscheinen wird, ist vollkommen unklar. Frühestens in der zweiten Jahreshälfte 2018 dürfte es soweit sein.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere