The Last of Us Remastered – Patch bringt PS4 Pro-Support

Langsam wird es ernst. Der Launch der PlayStation 4 Pro rückt immer näher und mit diesem auch die Patches für die Videospiele. Das gefeierte “The Last of Us Remastered” hat eben diesen nun erhalten und ist bereit für die leistungsstärkere Konsole.

the_last_of_us_screen_5

Dank dem Patch unterstützt das Spiel nun HDR-Bildschirme und die PlayStation 4 Pro. Laut Naughty Dog sorgt der Patch zusätzlich für einen besseren Sound und eine realistischere Umgebung innerhalb des Spieles, wofür eine 30 FPS-Sperre sorgt. Alternativ lässt sich “The Last of Us Remastered” aber auch mit einer Auflösung von 1080p und 60 Bilder pro Sekunden spielen.

Passend zum Thema: PlayStation 4 Pro – Erste Exemplare erreichen den Handel

Die PlayStation 4 Pro wurde im Zuge des PlayStation Meetings in New York offiziell vorgestellt. Interessierte Spieler dürfen sich unter anderem über eine Unterstützung der 4K-Auflösung freuen und auch die HDR-Technologie kommt zum Einsatz. Weitere technische Details könnt ihr in einem anderen Artikel nachlesen. Klickt einfach hier. Die leistungsstarke Konsole wird bereits am 10. November 2016 für einen Preis von 399 Euro auf den Markt kommen und kann auf Amazon vorbestellt werden.

 



Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...