PS4 Controller – Wireless Adapter im Netz aufgetaucht

Über die französische Seite des Online-Händlers „Amazon“ wurde anscheinend versehentlich ein Wireless USB-Adapter für den DUALSHOCK-4 Controller der PlayStation 4 gelistet. Dieser könnte die Benutzung des Controllers am PC möglich machen.

PlayStation 4 Controller

Wieder einmal sorgt der Versandriese „Amazon“ mit einer verfrühten Auflistung eines Artikels für Aufsehen. Dieses Mal listet die französische Webseite „amazon.fr“ eine Neuerung für den PlayStation 4 Controller. Demnach sei für Mitte September die Veröffentlichung eines Wireless USB Adapters für den DUALSHOCK 4 geplant. Dieser könnte, ähnlich wie der Controller der Xbox One, dann ebenfalls höchstwahrscheinlich am heimischen Computer genutzt werden.

Da es sich hier aber um einen unbestätigten Leak handelt, ist die Echtheit, sowie Preis und Verwendungszweck vorerst noch mit Vorsicht zu genießen. Undenkbar wäre die Veröffentlichung eines solchen USB-Adapters jedoch nicht, da zum jetzigen Zeitpunkt weltweit deutlich mehr PlayStation 4 Entertainment Systeme im Gegensatz zum Microsoft Pendant Xbox One verkauft wurden und somit auch eine größere Zielgruppe den DUALSHOCK 4 als Eingabegerät am PC favorisieren könnten.

Dennoch müssen wir uns gedulden, bis Sony eine offizielle Ankündigung oder Dementierung veröffentlicht. Ein entsprechendes Bild zur Artikelbeschreibung ist für euch bereitgestellt. Gegenwärtig ist der Artikel noch unter folgendem Link gelistet. Es wird aber nur eine Frage der Zeit sein, bis der Eintrag wieder entfernt werden könnte.

Erst kürzlich wurden auch neue Informationen zu einer „Slim-Version“ der PlayStation 4 veröffentlicht. Weitere Informationen findet ihr hier  und hier sowie neue Informationen über einen verbesserten Controller hier. Über offizielle Aussagen seitens Sony halten wir euch auf dem Laufenden.

Playstation-4-Wireless-Adapter

vincorp gamescom

 

http://ebay.eu/2aOWl3K

Teilen
onpost_follow

2 thoughts on “PS4 Controller – Wireless Adapter im Netz aufgetaucht”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...