PlayStation 4 Slim – Gerüchte deuten auf weitere Version der PS4 hin

Nachdem die Arbeiten an der PlayStation 4 NEO offiziell bestätigt sind, kommen nun neue Gerüchte über eine weitere Version der Konsole auf. Laut dem Wall Street Journal werkelt Sony hinter den Kulissen ebenfalls an einer Slim Variante.

PlayStation 4 - 2016

Die Redakteure berufen sich hierbei auf einen Sony-Analysten, der bestätigen könne, dass die Japaner ebenfalls an einer PlayStation 4 Slim arbeiten. Aus technischer Sicht gebe es keine Veränderungen. Jedoch solle sie dünner, leichter und effizienter sein als die aktuell erhältliche Konsole. Darüber hinaus plane man eine große Enthüllung auf auf der Tokyo Game Show Mitte September 2016. Offiziell sind diese Informationen allerdings nicht.

Ein derartiger Schritt würde aber mit unseren damaligen Spekulationen über die PlayStation 4 NEO übereinstimmen. In einem Sonderartikel mutmaßten wir, dass es sich nämlich nicht um eine komplett neue Konsole handle, sondern vielmehr um eine Slim-Variante. Als dieser Artikel veröffentlicht wurde, waren die Arbeiten an der NEO allerdings noch nicht offiziell.

Sollten sich die Gerüchte als wahr herausstellen, könnte Sony die gleiche Strategie wie Konkurrent Microsoft verfolgen. Die Amerika werden in diesem Jahr nämlich eine Slim-Version ihrer Xbox One und 2017 die bereits angekündigte Scorpio auf den Markt bringen. Aus der Sicht der Japaner gibt es allerdings einen entscheidenden Faktor, der gegen diese Vorgehensweise spricht. PlayStation VR. Aufgrund der besseren Leistung der NEO wäre es nämlich vorteilhaft, diese zeitnah zum Launch des VR-Headsets zu veröffentlichen.

Entsprechend müsste die Slim erst im nächsten Jahr ihren Weg zu den Spielern finden. Zwei komplett neue Produkte auf den Markt zu bringen, wäre nämlich kontraproduktiv und in dieser Situation nicht empfehlenswert. Man sollte aber berücksichtigen, dass wir hier nur spekulieren. Aufgrund fehlender Details von offizieller Seite bleibt uns sowieso nichts anderes übrig.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...