No Man’s Sky – Spieler umrundete einen kompletten Planeten

In einem brandneuen Video hat ein YouTuber im aktuellen Spiel „No Man’s Sky“ einen zufälligen Planeten bereist und diesen einmal umrundet. Für dieses Vorhaben hat er etliche Stunden gebraucht.

no-mans-sky-bild-5

Knapp 12 Stunden hat das kleine Projekt in Anspruch genommen, das der YouTuber mit einem Video festgehalten hat. Allerdings werden die entsprechenden Szenen im Zeitraffer abgespielt. Dennoch ist es interessant zu wissen, wie lange eine derartige Umrundung dauert. Es sollte jedoch auch berücksichtigt werden, dass aufgrund der generierten Spielwelt sicherlich auch unterschiedliche Größen von Planeten anzutreffen sind.

„No Man’s Sky“ hat seit seiner Veröffentlichung mit einigen Problemen zu kämpfen. Die Entwickler von Hello Games warteten nicht lange und veröffentlichten vor einigen Tagen einen Patch mit der Bezeichnung 1.04, welcher sich den bekannten Problemen annehmen sollte. Nun sind die offiziellen Patchnotes bekannt. Weiter wurde auch ein neuer Patch mit der Versionsnummer 1.05 veröffentlicht. Insgesamt wurden hauptsächlich Fehler behoben, die das Spiel zum Absturz bringen können. Die Auflistung findet ihr in einem separaten Artikel. Klickt einfach hier.

Teilen
onpost_follow

1 thought on “No Man’s Sky – Spieler umrundete einen kompletten Planeten”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...