The Division 2 – Changelog für aktuelles Update veröffentlicht

Ubisoft Massive hat ein neues Update für The Division 2 veröffentlicht. Die Änderungen werden im dazugehörigen Changelog erläutert.

Wie wir bereits berichteten, wird das große Titel-Update 3 erst im Mai erscheinen. Als kleines Trostpflaster veröffentlicht Ubisoft Massive trotzdem ein Update. Grund dafür sind allgemeine Bugfixes und der Schaden durch NPC-Gegner. Das Update ist ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und den PC verfügbar.

Was ändert sich?

  • Problem behoben durch das Spieler eine unbegrenzte Zahl an heroischen Kopfgeldern ansammeln konnten.
  • Problem behoben, bei dem Spieler nach der Wiederbelebung feststeckten, wenn sie von einem Damage-over-Time Status betroffen waren.
  • Weitere Fehler behoben, die darin resultieren konnten, dass Spieler nach der Wiederbelebung feststeckten.
  • NPC Schaden und Lebensenergie für höhere Schwierigkeitsgrade reduziert.
  • Vielfahlt an NPCs auf höheren Schwierigkeitsgraden erhöht.
  • Schwierigkeitsgrad wurde auf „schwer“ deutlich verringert, auf „herausfordernd“ ein wenig und auf „heroisch“ kaum.
  • Ein Problem mit der Aggressivität von Elite NPCs auf „heroisch“/Alarmstufe 4 wurde behoben.
  • Schaden von Gegnern mit Namen wurde reduziert.

Quelle: VG247

Teilen

Kommentar verfassen