Überraschende Ankündigung: PlayStation Plus wird KOSTENLOS

Nachdem Google kürzlich Stadia angekündigt hat, plant Sony nun eine große Änderung. Mit einem Update, das in den kommenden Wochen erscheint, schalten die Verantwortlichen den bislang fürs Onlinespielen notwendigen Dienst PlayStation Plus für alle Nutzer frei. Fortan soll die Angelegenheit kostenlos sein.

Überraschende Ankündigung: PlayStation Plus wird KOSTENLOS

Gestern Abend erreichten uns erste Meldungen über den geplanten Schritt, PlayStation Plus kostenlos zu machen. Eine offizielle Stellungnahme lag uns jedoch nicht vor. Aus diesem Grund haben wir uns an die offizielle Pressestelle in Norwegen gewendet und direkt nachgefragt. Wie Kost ‘eên Los, Chief of PR bei Sony, uns gegenüber bestätigt, wird PlayStation Plus tatsächlich in Kürze völlig kostenlos. Die Änderung kommt mit dem Update 6.1.3.5, das man in den kommenden Wochen erwarten kann. Einen genauen Termin gibt es aktuell nicht.

Bislang benötigt man PlayStation Plus, um Onlinespielen zu können. Eine Mitgliedschaft kann man sich in vier Varianten zulegen:

Wie Sony in einer inzwischen veröffentlichten Pressemitteilung verrät, sei diese große Änderung dringend notwendig, um auf die aktuelle Marktentwicklung reagieren zu können. Nicht nur die aktuelle Konkurrenz wie Microsoft oder Sega, sondern auch neue Marktteilnehmer wie Google spielen eine Rolle. Auf einem besonderen Keller-Party-Event, auf das wir wieder nicht eingeladen wurde, habe man Pressevertreter bei einem vertraulichen Whirlepool-Besuch verraten, man müsse unbedingt handeln.

Ebenfalls spannend: 8 Jahre PlayStationInfo.de – Die große Ankündigung ;)

Solltet ihr bis zu dieser Stelle gelesen haben und kein einziges Mal misstrauisch geworden sein, solltet ihr künftig gewisse Sache mehr in Frage stellen. Bei diesem Artikel handelt es sich nämlich um einen Aprilscherz. Wir hoffen, wir konnten euch zum Lächeln bringen.

Alte Aprilscherze:

 

Teilen

26 thoughts on “Überraschende Ankündigung: PlayStation Plus wird KOSTENLOS”

Kommentar verfassen