Guerrilla Games – Hinweise auf Entwicklung von Multiplayer-Spiel

.News

Eine aktuelle Stellenausschreibung lässt erahnen, dass das aktuelle Projekt von Guerrilla Games über einen Multiplayer verfügen könnte. Die Spekulationen gehen erneut in Richtung eines Killzone 5. Offiziell enthüllt hat man bislang aber nichts.

Guerrilla Games - Hinweise auf Entwicklung von Multiplayer-Spiel

Bereits im vergangenen Jahr haben wir darüber berichtet, dass Guerrilla Games, die unter anderem für Horizon Zero Dawn und die Killzone Reihe bekannt sind, in ein neues Büro gezogen sind. Dieses bietet Platz für weitere Mitarbeiter. Damals gab es bereits Spekulationen, dass die Entwickler an einem Launch-Titel für die PS5 arbeiten. Mit einer neuen Stellenausschreibung sorgt Guerrilla Games erneut für Aufsehen.

Konkret ist man nämlich auf der Suche nach einem Java-Entwickler, der für ein starkes Backend zuständig sein soll. Es sollen unter anderem System für Matchmaking, Clans und Leaderboards implementiert werden, was auf einen Multiplayer-Titel hinweisen. Basierend auf diesen Informationen sowie einigen Spekulationen geht man aktuell davon aus, dass die Entwickler an einem Killzone 5 arbeiten. Hierbei könnte es sich um einen Titel handeln, der pünktlich zum Launch der PS5 in den Handel gelangen soll.

Kleine Umfrage: Wir wollen PlayStationInfo verbessern und brauchen daher deine Hilfe!

Solange uns keine offiziellen Informationen vorliegen, sind diese Spekulationen allerdings mit Vorsicht zu genießen. Wir behalten die Thematik aber definitiv im Auge und melden uns, sobald wir mehr wissen. Bis zur Enthüllung sollten allerdings noch einige Monate vergehen.

 

Teilen
Tagged

3 thoughts on “Guerrilla Games – Hinweise auf Entwicklung von Multiplayer-Spiel

Kommentar verfassen