Erinnerung: PS Plus Preiserhöhung ab 1. August

.News

Der Juli schreitet schnell voran und der August rückt immer näher. Zwar gibt es somit bald wieder neue, kostenlose Spiele für PS Plus Mitglieder, gleichzeitig findet eine Preiserhöhung des Services statt.

Wir wollen euch erneut darauf hinweisen, dass in Kürze eine Preiserhöhung für die PS Plus Mitgliedschaft erfolgt. Alle Details gibt es hier.

Bereits Ende Mai gaben die Verantwortlichen von Sony bekannt, dass sich der Preis für die PS Plus Mitgliedschaft in Kürze erhöht. Damals nannte man den 1. August als Stichtag und daran hat sich bis heute nichts geändert. Folglich müssen wir uns in wenigen Tagen darauf einstellen, mehr für eine Mitgliedschaft zu bezahlen. Die Spieler zeigen sich allerdings gelassen (mehr Details). Das liegt daran, dass von der Preiserhöhung lediglich ein Typ der Mitgliedschaft betroffen ist.

Während das dreimonatige und das Jahresabo weiterhin 24,99 bzw. 59,99 Euro kosten, steigt der Preis für ein einmonatiges Abo von 7,99 auf 8,99 Euro. Neben Deutschland sind von dieser Erhöhung noch weitere europäische Länder wie Frankreich und Schweden betroffen. Warum wir ab den 1. August einen zusätzlichen Euro zahlen müssen, ist weiterhin unklar. Sony spricht in diesem Zusammenhang lediglich von einer veränderten Marktsituation.

Man kann darüber spekulieren, dass die Erhöhung mit dem Anstieg der Zahlungsbereitschaft für Abodienste im Bereich der digitalen Spiele zusammenhängt. Allein in Deutschland ist der Umsatz im Jahr 2018 im Vergleich zum Vorjahr um beeindruckende 97 Prozent gestiegen. Zuletzt wurden hierzulande 353 Millionen Euro erwirtschaftet.

Unmittelbar nach der Ankündigung der Preiserhöhung scheint ein Engpass bei Amazon entstanden zu sein. Über mehrere Woche konnte man die einmonatige PS Plus Mitgliedschaft nicht kaufen (mehr Details). Inzwischen ist das entsprechende Produkt wieder verfügbar (direkt zu Amazon).

Kostenlose Spiele für PS Plus Besitzer

Abseits dieser Thematik spekulieren die Spieler derzeit, auf welche kostenlosen Spiele man sich im August freuen kann. Zuletzt war von Star Wars Battlefront 2 und UFC 3 die Rede. Allerdings häufen sich die Zweifel am Wahrheitsgehalt. Ein vermeintlicher Leak könnte nur ein Fehler gewesen sein. Statt dem PS Plus Symbol im PlayStation Store hätte ein EA Access Symbol korrekt sein können. Da bislang aber nichts offiziell ist, bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten. Wir behalten das Thema aber im Auge.

Interessierte Spieler kommen derzeit in den Genuss, sich Horizon Turbo Chase und Detroit Become Human ohne weitere Kosten herunterzuladen. Letztes wird in der Digital Deluxe Edition angeboten und beinhaltet daher zusätzlich Heavy Rain. Somit stehen im Juli 2019 gleich drei Spiele kostenlos bereit. Für Aufregung sorgte zudem, dass statt Detroit Become Human ursprünglich Pro Evolution Soccer 2019 angekündigt war. Sony hat das Line Up aber in letzter Sekunde geändert. Eine Absprache mit Konami gab es allerdings nicht.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen