Call of Duty Modern Warfare – Offizielle Reaktion auf sozialen Kanälen

.News

Einem Leak zufolge enthüllen die Verantwortlichen von Activision und Infinity Ward am morgigen Donnerstag den diesjährigen Ableger der beliebten Shooter-Reihe, der auf die Bezeichnung Call of Duty Modern Warfare hört. Auf den sozialen Kanälen ist eine erste Reaktion zu verzeichnen, die auf die Enthüllung hindeutet.

Es ist immer wahrscheinlicher, dass morgen die offizielle Enthüllung von Call of Duty Modern Warfare erfolgt. Warum? Der Artikel verrät mehr!

Durchaus unspektakulär aber dennoch aussagekräftig geht es aktuell auf den sozialen Kanälen von Call of Duty her. So verfügt beispielsweise der offizielle Twitter-Account (zum Account) derzeit über ein schwarzes Bild und die Beschreibung “Going dark” – verdunkelnd. Zwar verrät uns dieser Schritt keine Details über den kommenden Ableger, eine morgige Enthüllung ist somit aber sehr wahrscheinlich. Bislang haben sich die Verantwortlichen nämlich nicht zu den vermeintlichen Leaks geäußert.

Aktuellen Informationen zufolge seien mehrere YouTuber und Streamer in den Genuss gekommen, einen ersten Blick auf Call of Duty Modern Warfare zu werfen, wie der Titel angeblich heißen soll. Des Weiteren berichten mehrere Quellen davon, erfahren zu haben, dass am Mittwoch, den 29. Mai 2019 die offizielle Enthüllung erfolgt. Neben einem Trailer sollen wir uns über mehrere Informationen zum Titel freuen können.

Mehrere Änderungen geplant

Neben einem Trailer sollen wir uns zudem über zahlreiche Informationen freuen dürfen. Call of Duty Modern Warfare spiele in der heutigen Zeit und thematisiere modernen Terrorismus. An dieser Stelle ist fraglich, ob es sich eher um Terror im Sinne des IS dreht oder ob eher Cyberangriffe im Mittelpunkt stehen. Des Weiteren wollen die Verantwortlichen einen sanften Neustart durchführen. Auch in dieser Hinsicht ist derzeit wenig bekannt. Zusammenfassend solle es aber mehrere Änderungen geben, wovon nicht nur die Reihe, sondern auch die Community profitieren soll.

Sobald wir mehr wissen, melden wir uns erneut bei euch. In der Zwischenzeit können wir euch einen Blick in Call of Duty Black Ops 4 empfehlen. Nach dem letzten Update ist es möglich, alle DLC-Karten zu spielen, ohne sie gekauft zu haben (weitere Details).

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen