Rise of the Tomb Raider – Grafikvergleich im Video – PS4 / Xbox One / PC

Erst vor wenigen Tagen wurde der Releasetermin der PS4-Version von „Rise of the Tomb Raider“ offiziell enthüllt. Kurz darauf folgte die Information, dass der Titel 1080p und mindestens 30 FPS bieten wird. Ein neues Video vergleicht nun die einzelnen Versionen miteinander.

rise_of_the_tomb_raider_screen_3

Nachdem die Kollegen von IGN bereits ein umfangreiches Gameplay zum neuen Koop-Modus veröffentlicht haben, wurde nun ein Grafikvergleich nachgeliefert. In einem Video vergleichen die Redakteure die Version der PlayStation 4 mit der jeweiligen Fassung für PC und Xbox One. Große Unterschiede sind jedoch nicht zu erkennen. Allerdings fehlt hierbei auch eine Anzeige, die die aktuelle FPS-Rate ausweist. Vor allem diese wird entscheidend sein. Immerhin soll die PS4-Version auch stellenweise einen Virtual Reality Support bieten.

„Rise of the Tomb Raider“ erscheint am 11. Oktober als sogenannte „20 Year Celebration“-Edition und wird neben dem Hauptspiel viele zusätzliche Inhalte besitzen. Dazu zählt unter anderem der bereits erwähnte Koop-Modus. Aber auch neue Missionen finden ihren Weg ins Spiel. Genauere Details sind in einem separaten Artikel nachzulesen. Klickt einfach hier.

 

Rise of the Tomb Raider – Grafikvergleich im Video – PS4 / Xbox One / PC

 

Teilen
onpost_follow

7 thoughts on “Rise of the Tomb Raider – Grafikvergleich im Video – PS4 / Xbox One / PC”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...