L.A. Noire – Remaster verfügt über verbessertes Verhör-System

In wenigen Tagen erscheint eine Neuauflage von „L.A. Noire“ für die PlayStation 4 und wie jetzt bekannt geworden ist, können sich die interessierten Spieler über ein neues Verhör-System freuen.

Schon im Original galt das System als innovativ. Umso erfreulicher ist es nun, dass Rockstar Games eine Verbesserung vorgenommen hat, damit es deutlich präziser wird. Als Spieler kann man künftig auf die Auswahlmöglichkeit Good Cop, Bad Cop und Anklagen/Beschuldigen zurückgreifen. Wenn „L.A. Noire“ am 14. November unter anderem für die aktuelle Konsole von Sony erscheint, werden lediglich 39,99 Euro fällig. Wir müssen also nicht den üblichen Vollpreis für eine AAA-Produktionen zahlen. Im Großen und Ganzen handelt es sich unserer Meinung nach um ein faires Angebot, das man bedenklichen wahrnehmen kann.

„L.A. Noire“ für die PlayStation 4 umfasst das komplette ursprüngliche Spiel und alle zusätzlichen herunterladbaren Inhalte. Beide Versionen – also auch für die Xbox One – bieten eine Vielzahl technischer Verbesserungen für eine höhere visuelle Qualität und Authentizität, wie optimierte Beleuchtung und Wolken, neue cineastische Kameraeinstellungen, höher aufgelöste Texturen und mehr. Mit einer nativen 1080p-Auflösung für PlayStation 4 und Xbox One sowie fulminantem 4K für PlayStation 4 Pro und Xbox One X bilden diese Versionen das raue Wesen und die düstere Seele der Stadt der Engel glaubwürdiger ab als jemals zuvor.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “L.A. Noire – Remaster verfügt über verbessertes Verhör-System”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...