Firmware 4.5 – Sony hat mit der Veröffentlichung begonnen *Update*

An den gestrigen Gerüchten scheint etwas dran zu sein. Denn nach aktuellen Informationen hat Sony nun begonnen, das Firmware Update 4.5 für die PlayStation 4 teilweise zu veröffentlichen.

Firmware

So soll das Software-Update bereits in China zum Download bereitstehen. Wann es hierzulande freigegeben wird, ist bisher aber ungewiss. Denn Sony hat nach wie vor keinen konkreten Termin für die Firmware 4.5 genannt. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Veröffentlichung bereits in wenigen Stunden oder zumindest innerhalb der nächsten Tage stattfinden wird. Nähere Details oder eine offizielle Ankündigung in Bezug auf ein Veröffentlichungsdatum folgen sicherlich in Kürze. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Tipp: PS4Info gibt es auch als kostenlose App für Android!

Dank dem Update sind die Spieler künftig in der Lage, externen Festplatten mit einer Speicherkapazität von bis zu 8 Terabyte zu nutzen. Hinzu kommt ein überarbeitetes Quickmenü, eine bessere Bildqualität für den Cinema Mode von PlayStation VR und ein 3D Support für das VR-Headset. Zudem gibt es fortan Custom Wallpaper und eine Änderung in Bezug auf die primäre Konsole. Während man diese nur direkt über das Gerät oder über das Internet deaktivieren konnte, ist das nun auch mittels einer sekundären Konsole möglich.

Aufgrund der Veröffentlichung in China ist darüber hinaus ein Changelog verfügbar, den Sony aber noch nicht bestätigt hat. Dennoch offenbart dieser, dass es der Boost Modus für die PlayStation 4 Pro nicht in die finale Version geschafft hat. Nähere Details gibt es hier.

ACHTUNG MEHR INFOS HIER

Firmware 4.5 – Der Boost Modus ist nicht dabei [Changelog]

 

19 thoughts on “Firmware 4.5 – Sony hat mit der Veröffentlichung begonnen *Update*”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...