Destiny – Bungie enthüllt Pläne für das letzte Live-Event

Aufmerksamen Spielern ist gestern sicherlich ein Blogeintrag auf der Seite von Entwickler Bungie aufgefallen, in dem man versprochen hat, heute neue Details zur Zukunft von „Destiny“ zu enthüllen. Gesagt, getan.

Destiny

So gehen die Verantwortlichen etwas detaillierter auf den aktuellen Monat ein, der gerade erst begonnen hat. Den Höhepunkt stellt hierbei ein neues und vor allem großes Update dar. Es hört auf die Bezeichnung „Age of Triumph“ bzw. „Zeitalter des Triumphs“ und soll am Mittwoch, den 22. März veröffentlicht werden. Über den Inhalt hat man jedoch nicht gesprochen. Hierfür will man den 8. März nutzen. Dann soll nämlich die offizielle Enthüllung vollzogen werden. Die Spieler dürfen sich also auf neue Inhalte freuen. Worauf genau erfahren wir in der nächsten Woche. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

Eins steht aber bereits fest. „Zeitalter des Triumphs“ stellt das letzte Live-Event für „Destiny“ dar. Laut den Entwickler möchte man das erste Kapitel des „Destiny“-Abenteuers damit zum gebührenden Abschluss bringen. Gleichzeitig wollen die Verantwortlichen auf die letzten drei Jahre zurückblicken.

Passend zum Thema: Vieles wird nicht in „Destiny 2“ übertragen!

„Destiny“ ist seit dem 9. September erhältlich. Der Titel steht für PlayStation 4 und Xbox One sowie für PlayStation 3 und Xbox 360 zur Verfügung. Obwohl aktuell alles darauf hindeutet, dass „Destiny 2“ in diesem Herbst in den Handel gelangen wird, möchten die Verantwortlichen den aktuellen Ableger weiterhin unterstützen. Im Zuge der Neujahrsansprache hat Entwickler Bungie versprochen, dass es ein weiteres Jahr „voller Abenteuer“ geben wird.

 

Teilen
onpost_follow

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...