Battlefield 1 – Neue Details zur bevorstehenden Beta

Bereits seit einiger Zeit ist bekannt, dass es nach der gamescom 2016 eine Beta für den Shooter “Battlefield 1” geben wird. Nun sind neue Details diesbezüglich ans Licht gekommen, die auf den Zweck der Probephase etwas genauer eingehen.

Battlefield_1_Screen_11

So werden die Entwickler die angekündigte Beta nutzen, um vor allem die Server zu testen. Gegebenenfalls könnte es daher gelegentlich zu einigen Komplikationen kommen. Das wird aber abhängig vom Verhältnis zwischen erwarteten und tatsächlichen Andrang sein. Des Weiteren dient die Probephase zum Auffinden kleinerer Bugs. Wie man zu verstehen gab, konnte man noch nicht alle Fehler aus der Closed Alpha beheben. Die Spieler sollten daher kein komplett fertiges Spiel erwarten. Wann die Beta konkret starten wird, ist weiterhin unbekannt.

Fest steht, dass sie irgendwann nach der diesjährigen gamescom beginnen wird. Entsprechend wird vermutet, dass sich die Spieler Ende August oder Anfang September über die Beta freuen dürfen. Zuvor spendiert man der Community im Zuge der Spielemesse in Köln aber einen brandneuen Trailer. Dies kündigte man via Twitter an.

„Battlefield 1“ wird am 21. Oktober 2016 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC in den Handel gelangen. Erstmals innerhalb der Reihe spielt ein Ableger im Ersten Weltkrieg, was neuen Schwung mit sich bringen könnte. Interessierte Spieler können wir einen Sonderartikel empfehlen, der sich damit beschäftigt, ob „Call of Duty“ in diesem Jahr wirklich eine Konkurrenz darstellt. Mehr dazu findet ihr hier.

 

Teilen
onpost_follow

1 thought on “Battlefield 1 – Neue Details zur bevorstehenden Beta”

Kommentar verfassen

Loading Facebook Comments ...