WWE VS THQ

Wie gamechup.com berichtet scheint die Luft des bankrott gegangen Publisher THQ und des größten Wrestling Anbieters, nicht die beste zu sein

So schuldet laut gamechup.com THQ der WWE noch 45 Millionen US Dollar (Lizenzgebühren).

Vince McMahon.

Und Vince McMahon der CEO der WWE (siehe Bild) scheint mit dieser Entwicklung mehr als unzufrieden zu sein, denn ob diese Rechnung belgischen wird ist sehr fraglich.

Teilen

1 thought on “WWE VS THQ”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

13 + eins =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.