World War Z – Im Mai kommen neue Missionen und eine neue Zombie-Art

.News

World War Z soll auch nach Release mit Inhalten erweitert werden. Im Mai erwarten uns demnach zwei neue Missionen in Tokio und eine neue Zombie-Art.

Letzte Woche erschien der Koop-Zombie-Shooter World War Z. Wie Saber Interactive nun mitteilte, verlief der Start sehr erfolgreich. Denn das Spiel verkaufte sich in der ersten Woche über eine Million Mal. Um die Spieler weiterhin an World War Z zu binden und neue zu gewinnen, wird das Spiel regelmäßig mit Inhalten erweitert werden.

Über Twitter wurde nun bekannt gegeben, dass im Mai zwei neue Tokio-Missionen, sowie eine neue Zombie-Art hinzugefügt wird. Zu den Missionen gibt es außer den Schauplatz noch keine weiteren Infos. Die neue Zombie-Art soll jedoch den Virus sehr schnell verbreiten und sich schnell neue Wirte suchen.

Außerdem ist das Content-Update für alle Spieler kostenfrei.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen