Through the Woods erscheint für PS4

Wie die Entwickler aus dem Studio Antagonist bekannt gegeben haben, wird der Horrortitel “Through the Woods” für die PS4 und Xbox One nun zusätzlich erscheinen. In wenigen Tagen ist es bereits soweit.

Die Version für PC ist bereits seit dem Oktober 2016 erhältlich. Nun wird das Abenteuer auch für Xbox One und PS4 erscheinen. Das von der nordischen Welt inspirierte Horrorabenteuer handelt von einer Mutter und ihrem vermissten Sohn. Bei dem Gameplay hat man sich an anderen Titeln orientiert. So erinnert das Ganze etwa an den Third – Person – Horrortitel “Silent Hill:  Shattered Memories”. Das Einsetzen der Taschenlampe soll einen unverzichtbaren Faktor von “Through the Woods” darstellen.

Die Verantwortlichen haben auf Twitter auch bereits die konkreten Releasetermine bekannt gegeben. So soll die Version für Xbox One bereits morgen erscheinen. Mit der Veröffentlichung für PS4 wird man sich noch ein klein wenig gedulden müssen. Am 08. Mai soll es hierbei soweit sein. Gleichzeitig stellten sie bei dem Eintrag auf Twitter klar, dass eine frühere Ankündigung nicht möglich war. Warum dem so ist, ließ man seitens der Entwickler im Schweigen.

Das Videospiel ist in den Wäldern an der norwegischen Westküste platziert. Das literarische Kunstwerk orientiert sich dabei an einer rückwirkend erzählten Geschichte. Aus der Perspektive der Mutter erleben wir dabei die Umstände des Verschwindens des Sohnes. Die verängstigte Frau muss dabei ihre eigenen Grenzen überwinden. Dabei betreten wir einen Ort von norwegischer Mythologie und Volkssagen. Die Gefühle von Einsamkeit und Verlust sollen an einem unheimlichen Ort nähergebracht werden.

  • Entdecke erstaunliche Umgebungen und erlebe Geschichten, die auf norwegischer Mythologie, Kunst und Natur basieren
  • Decke dank der rückwirkenden Erzählweise finstere Geheimnisse der Vergangenheit und Gegenwart auf
  • Der kreative Einsatz von Licht und Dunkelheit erschafft eine trügerische Umgebung
  • Eine Furcht einflößende Reise, untermalt von einem so düsteren wie schönen Sounddesign

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere