The Witcher 3: Wild Hunt – Neuster Patch sorgt für Performance beeinträchtigungen

Vor ein paar wenigen Tagen erst wurde der Patch 1.07 für “The Witcher 3: Wild Hunt” veröffentlicht. Nun scheint er nicht nur Verbesserungen mit sich zubringen.

TheWitcher3_Wallpaper_11

Versprochen wurden insbesondere für die PlayStation 4-Version, dass Framerate-Einbrüche der Vergangenheit angehören. Doch gerade in diesen Bereich sind es keine Verbesserungen, sondern eher noch Verschlechterungen im Vergleich zum Patch 1.05. So Berichten einige Tests von Digital Foundry. Selbst ohne die Framerate-Verbesserungen, so wird von Digital Foundry doch empfohlen den Patch 1.07 zu installieren, da er andere Zahlreiche Verbesserungen mit sich bringt. Unter anderem verbessert der Patch 1.07 das Inventar-System sowie das neue Bewegungssystem. In den folgenden Videos zu den Framerate-Tests sind die Verschiedenen Versionen von “The Witcher 3: Wild Hunt” im Vergleich zu sehen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen

2 thoughts on “The Witcher 3: Wild Hunt – Neuster Patch sorgt für Performance beeinträchtigungen”

  1. Trotzdem muss man mal sagen CD Project RED macht vielen anderen Entwicklern vor wie es geht und man die Spieler bei Laune hält.Allein die Kostenlosen DLC’S jede Woche…Dann die kommende Erweiterung die so groß ist wie The Witcher 2 Top kann ich da nur Sagen! Sebastian Timmel bist du da anderer Meinung? Ja klar endlich Gwint online^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

16 + 15 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.