The Division – Testserver zum Update 1.8 starten heute

Nachdem die Spieler auf dem PC das kommende Update 1.8 für “The Division” bereits seit Tagen testen können, kommen ab heute auch die Konsolen-Besitzer in den Genuss. Um am PTS teilnehmen zu können, benötigt man allerdings eine Einladung.

The Division

Gegen 10 Uhr sollen die Server sowohl auf der PS4 als auch auf der Xbox One online gehen. Solltet ihr euch also für die öffentliche Testphase registriert haben, überprüft unbedingt eure E-Mails. Ubisoft müsste euch inzwischen nämlich mit einem entsprechenden Key versorgt haben. Nur weil man sich registriert hat, bedeutet dies aber nicht automatisch, dass man Zugang erhält.

Update 1.8 erweitert unter anderem die Spielwelt und überarbeitet den sogenannten Untergrund von “The Division”. Darüber hinaus dürfen sich die Spieler über zwei neue Spielmodi freuen, die PvE- und PvP-Action versprechen. Als Release nannte Ubisoft bislang lediglich Herbst 2017. Es sollte aber in Kürze soweit sein.

“The Division” ist bereits seit dem 8. März 2016 für die gängigen Plattformen erhältlich – also für den PC, die PlayStation 4 und die Xbox One. Nachdem das Update 1.4 die Spieler mit zufriedenstellenden Verbesserungen versorgt hat, ist die Community recht positiv gegenüber dem Titel eingestellt. Auch seit Update 1.5 kann man diesen Trend größtenteils fortsetzen. Wie sich zeigt, wird der Titel auch in Zukunft weiter unterstützt. Unseren Test zum Spiel findet ihr übrigens hier.

Teilen

1 thought on “The Division – Testserver zum Update 1.8 starten heute”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei × 2 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.