The Avengers – Hinweis auf Einsatz von Mikrotransaktionen entdeckt

Seit über einem Jahr ist nun bekannt, dass ein The Avengers Videospiel in der Mache ist. Eine offizielle Enthüllung steht jedoch aus und im Grunde wissen wir nichts über dieses Projekt. Eine Stellenausschreibung sorgt nun aber für Spekulationen.

The Avengers - Hinweis auf Einsatz von Mikrotransaktionen entdeckt

An der Entwicklung von The Avengers ist neben Crystal Dynamics auch Eidos Montreal beteiligt, die aktuell nach einem Spezialisten für Monetarisierung suchen. Dieser solle unter anderem einen funktionierenden Ingame-Shop integrieren. Ob es hierbei tatsächlich um The Avengers geht, ist aber nicht eindeutig zu sagen. Aus der Stellenausschreibung geht nämlich kein konkreter Titel hervor und möglicherweise soll der neue Mitarbeiter auch bei Shadow of the Tomb Raider zum Einsatz kommen. Aktuellen Spekulationen zufolge geht man aber davon aus, dass es um das Projekt aus dem Marvel-Universum geht. Da Beweise fehlen, sind wir letztendlich nur geringfügig schlauer als vorher.

Kleiner Tipp aus der Redaktion: PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App für Android!

The Avengers wurde im Januar 2017 offiziell angekündigt und soll vollgepackt mit allen Charakteren, Umgebungen und denkwürdigen Momenten sein, die die Fans seit Jahren begeistern. Laut den Verantwortlichen ist mit einer Enthüllung frühestens 2018 zu rechnen. Eventuell wird es im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles soweit sein. Wir halten die Augen offen.

 

Teilen

2 thoughts on “The Avengers – Hinweis auf Einsatz von Mikrotransaktionen entdeckt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere