Supermassive Games arbeitet an Exklusivprojekten

Obwohl Supermassive Games das aktuelle Projekt “Man of Medan” als Multiplattform – Titel veröffentlichen wird, haben die Macher von “Until Dawn” scheinbar weiterhin eine gute Beziehung zu Sony. Der Executive Producer Pete Samuels von Supermassive bestätigte, dass noch mehrere unangekündigte Sony – Exklusivtitel sich in Entwicklung befinden.

“Until Dawn” wurde von Supermassive Games noch exklusiv für die PS4 entwickelt. Das sieht nun bei “Man of Medan”, welcher ein Multiplattform – Titel werden wird, anders aus. Offenbar sind die Beziehungen zu Sony Interactive Entertainment weiterhin sehr gut trotz dieses Schrittes hin zu einer Multiplattform – Veröffentlichung. Wie der Executive Producer Pete Samuels von Supermassive in einem aktuellen Interview ausgeführt hat, arbeite man noch an weiteren Projekten neben “Man of Medan”. Es sollen sich sogar gleich mehrere noch nicht angekündigte Titel in Entwicklung befinden.

Diese eben sollen exklusiv für Sonys PlayStation dann sein. Warum aber stellt man “Man of Medan” nicht exklusiv zur Verfügung für die PS4? Der Executive Producer gab daraufhin zu verstehen, dass man die Titel einem möglichst breiten Publikum zur Verfügung stellen wolle.

Es handelt sich ja um mehrere Titel, schließlich gehört das Videospiel “Man of Medan” zu der “The Dark Pictures” – Reihe. „Nun, die Beziehung zu Sony ist immer noch hervorragend.“ „Wir arbeiten an mehreren nicht angekündigten PS-Exklusiven. Es ist jedoch noch nicht möglich, im Detail darüber zu sprechen. Generell wollte ich unsere Arbeit einem möglichst breiten Publikum vorstellen. Das heißt, The Dark Pictures muss auf mehreren Plattformen veröffentlicht werden.“ Das neue Videospiel der “Until Dawn” – Macher “Man of Medan” soll voraussichtlich 2019 erscheinen und zwar für PS4, Xbox One und den PC.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere