Sudden Strike 4 – Road to Dunkirk DLC ab sofort erhältlich

Die Mannen von Kalypso Media haben heute einen DLC für das Strategie-Spiel “Sudden Strike 4” veröffentlicht. Dieser hört auf die Bezeichnung “Road to Dunkirk” und thematisiert die berühmte Evakuierung alliierter Soldaten aus dem französischen Küstenort Dunkerqu.

Sudden Strike 4

Für einen Preis von 9,99 Euro bekommen die Spieler zwei neue Mini-Kampagnen bestehend aus vier neuen Einzelspielermissionen. Innerhalb der deutschen Kampagne muss man die französische Verteidigung in der Schlacht um Lille durchbrechen, gefolgt von einer Eroberung der Stadt Dunkerque. Zudem muss man ein britisches Schlachtschiff vernichten. In der alliierten Kampagne kümmert man sich dann um die britische Gegenoffensive in der Schlacht um Ypres-Comines. Abgesehen von den neuen Missionen können sich Käufer darüber hinaus auf zwei neue alliierte Kommando-Lehren sowie zehn völlig neue Einheiten einstellen.

Wusstest du schon? PlayStationInfo gibt es auch als kostenlose App für Android!

Solltet ihr unsicher sein, ob ihr euch die Erweiterung für “Sudden Strike 4” zulegen solltet, könnte der offizielle Trailer die Entscheidung vielleicht erleichtern. Das besagte Video findet ihr unterhalb der Meldung. Der Strategie-Titel ist übrigens seit dem 11. August 2017 unter anderem für die PlayStation 4 erhältlich. Neben vier verschiedene Fraktionen gibt es darüber hinaus über 100 unterschiedliche, authentische Einheiten. Und mit über 20 anspruchsvollen Missionen bekommt man definitiv etwas geboten. Für weitere Eindrücke empfehlen wir euch zudem einige Gameplays zu schauen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

3 thoughts on “Sudden Strike 4 – Road to Dunkirk DLC ab sofort erhältlich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere