Star Wars Battlefront 3 – Wird es möglicherweise auf der E3 vorgestellt?

Einer der Titel, um den sich aktuell die meisten Gerüchte drehen ist Star Wars Battlefront 3, denn nachdem die Entwicklung 2008 offiziell eingestellt wurde, gab es in letzter Zeit immer mehr Anzeichen dafür, dass die Arbeiten doch weitergehen. Durch eine Stellenausschreibung wurde Anfang des Jahres bekannt, dass der Entwickler Spark Unlimited Mitarbeiter für ein “Unangekündigtes Third-Person-Schwertkampf-Spiel (bekannte IP, Xbox 360, PS3)” sucht.

Über Twitter bestätigte der Entwickler, dass man auf der Messe in Los Angeles anwesend sein und ein neues Spiel vorstellen wird.

yes, we are planning to attend E3. Most everyone have their badges.

Ob es sich dabei tatsächlich um Star Wars Battlefront 3 handelt ist fraglich, denn erst vor wenigen Tagen wurden angeblichen erste Dateien des Titels auf der Disc von Resident Evil Operation Raccoon City gefunden. Da das Spiel von Slant Six Games entwickelt wurde, spekulierte man, dass auch Star Wars Battlefront 3 von dem Team produziert wird. Ob es überhaupt noch Pläne für den Titel gibt kann man nur vermuten und zumindest auf der E3 werden wir erfahren, für welches Spiel Spark Unlimited Entwickler suchte.

Die E3 findet vom 05.-07. Juni 2012 in Los Angeles statt und auch wir werden umfassend von der Messe berichten.

Teilen

1 thought on “Star Wars Battlefront 3 – Wird es möglicherweise auf der E3 vorgestellt?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere