Star Wars Battlefront 2

Star Wars Battlefront 2 – Spieler berichten über Serverprobleme

Erst die Debatte um Mikrotransaktionen und jetzt das. Zahlreiche Spieler berichten über große Serverprobleme in “Star Wars Battlefront 2”, die Lags und Latenzproblemen hervorrufen. Die Mannen von DICE sind sich dem aber bereits bewusst.

Star Wars Battlefront 2

Im Moment ist ungewiss, wie umfangreich bzw. wie weit verbreitet die Probleme sind. Laut den Berichten der Spieler sind alle Plattformen betroffen. Die schwedischen Entwickler von DICE haben bereits bekannt gegeben, dass man die Komplikationen ausführlich untersucht und versucht, zeitnah eine Lösung zu liefern. Wann ein neues Update erscheinen wird, ist aktuell noch ungewiss. Wir behalten die Angelegenheit aber im Auge und melden uns unverzüglich bei euch, sobald wir mehr wissen.

Kleiner Tipp aus der Redaktion: PlayStationInfo gibt es als kostenlose App für Android!

“Star Wars Battlefront 2” ist seit dem 17. November 2017 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erhältlich. Neben einem Multiplayer gibt es dieses Mal auch eine Kampagne. In dieser schlüpft man in die Rolle von Iden Versio, der Anführerin des Inferno Squads, einer imperialen Spezialeinheit, die sowohl am Boden als auch im Weltraum aktiv ist. Es geht um Rache, Verrat sowie Erlösung. Im Multiplayer kämpfen bis zu 40 Spieler in riesigen Schlachten an Schauplätzen aus allen drei Epochen. Es gibt zahlreiche Fahrzeuge, Raumschiffe und auch unzählige legendäre Charaktere. Die ebenfalls vorhandenen Raumschlachten sind für bis zu 24 Spieler ausgelegt.

 

Teilen

4 thoughts on “Star Wars Battlefront 2 – Spieler berichten über Serverprobleme”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere