Rainbow Six Siege – Spielerzahl steigt auf über 40 Millionen an

Der Taktik-Shooter Rainbow Six Siege ist zwar seit mehreren Jahren auf den Markt, an Beliebtheit mangelt es aber keineswegs. Wie Ubisoft mitgeteilt hat, knackte der Titel inzwischen die Spielermarke von 40 Millionen.

Rainbow Six Siege - Spielerzahl steigt auf über 40 Millionen an

Im April 2018 haben wir bereits darüber berichtet, dass der Taktik-Shooter Rainbow Six Siege insgesamt 30 Millionen registrierte Spieler verzeichnet. Damals war es unumstritten, dass sich der Titel auch in den kommenden Monaten positiv entwickeln wird. Vor allem neue Inhalte haben für genau diesen Trend gesorgt. Im Rahmen des aktuellen Geschäftsberichts ist Ubisoft nämlich etwas genauer auf Rainbow Six Siege eingegangen.

Für das Smartphone optimiert: PlayStationInfo gibt es als kostenlose App für iOS!

Laut den Verantwortlichen ist die Zahl an registrierten Spieler mittlerweile auf über 40 Millionen angestiegen. Zwar sagt dieser Wert nicht aus, wie viele aktive Nutzer der Titel verfügt, er ist aber dennoch beachtlich. Darüber hinaus belegt der verhältnismäßig schnelle Wachstum, dass nach wie vor eine hohe Beliebtheit vorherrscht. Es ist demnach sehr unwahrscheinlich, dass Ubisoft in Kürze den aktiven Support einstellt. Für die Spieler bedeutet dies, dass auch in Zukunft neue Inhalte folgen werden. Was im Detail auf uns zukommen wird, bleibt vorerst abzuwarten. Wir behalten das Thema aber definitiv im Auge. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns erneut bei euch.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere