PUBG – Sony veröffentlicht offiziellen Trailer der PS4 Version

Nun ist es offiziell. Nachdem seit einigen Tagen sehr aussagekräftige Hinweise auf einen bevorstehenden Release der PS4 Version von PUBG aufgetaucht sind, präsentiert uns Sony nun einen Trailer. Im Dezember geht es los.

PUBG - Sony veröffentlicht offiziellen Trailer der PS4 Version

Mit einem Trailer sowie einem passenden Blogeintrag macht Sony den bevorstehenden PS4 Release von PUBG offiziell. Demnach können sich die Fans von Battle Royale am 7. Dezember über eine weitere Alternative freuen. Von Seiten der Verantwortlichen zeigt man sich natürlich positiv und kann die Veröffentlichung kaum erwarten. Der zuständige Lead Project Manager äußerte sich wie folgt.

“Einer der denkwürdigsten Momente bei der Entwicklung von PUBG für PS4 war das erste Mal, als 100 Leute an einem Testspiel teilnahmen. Vor dem Test bestand das Ziel des Entwicklerteams darin, dieses Jahr das fertige Produkt zu liefern – es war eine große Herausforderung und es fühlte sich beinahe unmöglich an. Doch sobald wir 100 Leute für den Test zur Verfügung hatten, begann sich unser Selbstvertrauen aufzubauen und wir haben uns immer mehr darum bemüht, alles umzusetzen. Wir sind stolz auf das von uns entwickelte Spiel und können es kaum erwarten, es euch in die Hände zu drücken!”

Am grundlegenden Konzept von PUBG ändert sich mit der Veröffentlichung einer Version für die PS4 nichts. Nach wie vor springen 100 Spieler über einer Karte ab und versuchen, als letzter Überlebender aus der Partie zu gehen. Der Battle Royale Titel bietet zu Beginn die drei Karten Erangel, Miramar und Sanhok.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere