PlayStation 4 – Keine Preissenkung in absehbarer Zeit

Wie SONY in einen Interview mit TrustedReviews bekannt gab werde es keine Preissenkungen, wie jüngst bei der XboxOne geben.ps4_psvita
Dies wurde damit begründet dass die Playstation „nicht überteuert“ auf den Markt kam und „immer noch als eine großartige Maschine mit einem großartigen Gesamtwert angesehen wird“.
Wie im Interview aber bestätigt wurde schließt man auf Seiten Sonys eine Preissenkung
nicht grundsätzlich aus. So könnte eine „Weiterentwicklung der Technik für einen
Preisvorteil sorgen“

Teilen

7 thoughts on “PlayStation 4 – Keine Preissenkung in absehbarer Zeit”

  1. Find ich auch ok. Der Preis ist im Gegensatz zur ps3 mega günstig und es verkauft sich sau gut. 8 Millionen Konsolen sprechen für sich. Ausserdem ist es ein Konzern der auch Profit machen will, was durchaus verständlich ist. Schließlich haben die auch Familie und so. Microsoft macht es nur um an Sony anzuschließen und um Schadensbegrenzung zu betreiben.
    Naja ich bin glücklich mit meiner ps4 :)

  2. Find ich auch völlig richtig so. Die Ps4 hat ein super Preis/Leistungsverhältnis und wenn der Preis noch niedriger wird, verdient Sony fast nichts mehr dran und da sie eh nur noch die PlayStation haben als Retter vor der Insolvenz, sei ihnen der Gewinn auch gegönnt.

  3. Ich kann mich dem nur anschließen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist im Gegensatz zu dem, beim Launch der PS3, wirklich fair und gelungen! Wenn mich nicht alles täuscht war aber mal eine Preissenkung für die PS Vita im Gespräch, wenn das neue Modell erscheint. Oder verwechsle ich da etwas? :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere