Plant Sony eine PS5 Pro? Domain sorgt für Spekulationen [Update]

.News

Die PS5 ist noch nicht einmal offiziell enthüllt, trotzdem tauchen bereits Spekulationen um ein verbessertes Modell der Next-Gen-Konsole auf. Eine von Sony registrierte Domain soll nämlich einen klaren Hinweis auf eine PS5 Pro liefern.

Plant Sony eine PS5 Pro? Domain sorgt für Spekulationen

Wer in seinem Browser die Domain playstation5.pro (aufgrund einer vermeintlichen Verbreitung von Betrugssoftware haben wir die Adresse geschwärzt) eingibt, wird auf eine offizielle Seite von Sony weitergeleitet. Auf dieser soll man seine Region auswählen, um danach auf der entsprechenden PlayStation-Seite zu landen. Diese Domain nehmen derzeit viele als Anhaltspunkt für die Veröffentlichung einer PS5 Pro. Abgesehen von der deutlichen Bezeichnung beruft man sich vor allem auf die Vergangenheit. Immerhin habe Sony bereits bei der aktuellen Generation ein leistungsstärkeres Modell der Konsole veröffentlicht. Es wäre daher nicht überraschend, wenn es bei der kommenden Generation ebenfalls der Fall sei.

Ob wir uns über eine PS5 Pro freuen können, bleibt vorerst natürlich abzuwarten. Denkbar wäre ein solcher Schritt seitens Sony allemal. Gleichzeitig muss man berücksichtigen, dass sich Verantwortlichen bewusst, bestimmte Domain-Adressen sichern, um eine bessere Kontrolle über PlayStation-relevanten Begriffe zu haben. Es kann sich derzeit also auch um eine Vorsichtsmaßnahme handeln.

Update

Wie einige User in einem Forum berichten, soll nicht Sony, sondern ein Unternehmen namens Shanghai Meicheng Technology Information Development für die Registrierung verantwortlich sein. In älteren Einträgen eines anderen Forums wird dieses Unternehmen mit der Verbreitung von Betrugssoftware in Verbindung gebracht. Aufgrund dieser unsicheren Informationslage, raten wir von einem Besuch, der entsprechenden Seite ab. Wir behalten das Thema weiter im Auge. Sollten uns neue Erkenntnisse vorliegen, aktualisieren wir umgehend dieses Artikel.

Über 600 Entwickler arbeiten an Next-Gen-Spielen

Im Vorfeld der GDC 2019 hat man einen Bericht veröffentlicht, dessen Daten auf Umfragen basieren, an denen ungefähr 4.000 Entwickler teilgenommen haben. Diesem Bericht zufolge arbeiten über 600 dieser Entwickler an Projekten, die für die Next-Gen-Konsolen erscheinen. Somit sind auch zahlreiche Spiele für die PS5 in der Entwicklung.

Was uns der Bericht nicht verrät ist, welche Spiele sich konkret in der Entwicklung befinden. Fakt ist jedoch, dass unzählige Unternehmen an Spiele-Nachschub arbeiten, wovon auch die PS5 profitiert. Insgesamt sind nämlich 16 Prozent der Befragen derzeit damit beschäftigt, Spiele für aktuelle und kommende Plattformen zu entwickeln. Das wären über 600 verschiedene Entwickler. Darüber hinaus haben zwei Prozent der Befragten angegebenen, dass ihre Spiele sogar exklusiv für kommende Plattformen erscheinen.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen