PES League 2019 – Powered by GameStop”-Events in fünf deutschen Städten

Konami Digital Entertainment B.V. verkündet offiziell die “PES League 2019 – Powered by GameStop”-Eventserie in Deutschland, die über die nächsten Monate die besten Spieler von PES 2019 ermittelt.

Aufgeteilt in fünf Städteturniere und zehn Online-Events beginnt die Reihe am 22. September in Essen – gefolgt von Stationen in Heilbronn, Stuttgart, Berlin und Ludwigshafen. Maximal 64 Spieler pro Event spielen nicht nur um von GameStop zur Verfügung gestellte Sachpreise, sondern auch um die Qualifikation zum deutschen Finale im November. Begleitend zu den Offline-Events finden darüber hinaus Online-Turniere statt, die in ein übergreifendes Ranking-System einfließen. Wer am Ende der Serie im Ranking-System ganz oben steht oder mindestens ein Offline-Turnier gewinnen konnte, erhält ein Ticket für das deutsche Final-Event. Der dortige Gewinner qualifiziert sich für die Teilnahme an einem europäischen Event der PES League 2019.

Über die deutsche Facebook-Seite zur “PES League 2019 – Powered by GameStop” können sich interessierte Spieler vorab für die Turniere anmelden und erhalten weitere Informationen.

Weitere Details zu den “PES League 2019 – Powered by Gamestop”-Events und der bevorstehenden globalen PES League-Saison werden schon bald verkündet.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere