Neuer Trailer zu “Black Mirror” erschienen

Bereits Ende diesen Monats wird das Horror – Adventure “Black Mirror” für die Konsolen sowie den PC auf den Markt kommen. Im Vorfeld hat THQ Nordic nun einen neuen Trailer herausgebracht, welcher euch auf den anstehenden Release einstimmen soll.

Seit einigen Wochen ist es bereits bekannt. “Black Mirror” wird am 28. November offiziell in den Handel kommen. Dabei werden der PC, die Xbox One sowie die PS4 bedient. Mit einem neuen Trailer möchte THQ Nordic nun nochmals auf den nahenden Release aufmerksam machen. Ihr findet das Video weiter unten. Das Horror – Adventure soll sich spielerisch ein wenig von der bisherigen Trilogie unterscheiden. Außerdem wird eine eigene Geschichte erzählt werden.

“Black Mirror” kann also gewissermaßen als eine Neuauflage betrachtet werden. Zwischen den Jahren 2003 und 2011 wurden insgesamt drei Veröffentlichungen vollzogen. Die neue Geschichte dreht sich um den Protagonisten David Gordon. Er bekommt eine Nachricht, dass sein Vater Suizid begangen hat. David Gordon wird gleichzeitig dazu aufgefordert, sich zum Familiensitz in den schottischen Highlands zu begeben. David selbst weiß nicht viel über die letzten Wochen im Leben seines Vaters. Die Umstände seines Todes weisen allerdings Merkwürdigkeiten auf.

Um angeblich das nun hinterlassene Erbe zu klären, nutzt David die Chance, um sich auf dem Schloss genauer umzusehen. Gleichzeitig möchte er jene Familie seines Vaters kennenlernen, die er selbst nie kennengelernt hat. Die Geheimnisse um den Tod seines Vaters schreien danach, gelüftet zu werden.

“Die Black Mirror-Spieleserie lebt unter anderem von ihrer einzigartigen Atmosphäre, welche KING Art in der Originaltrilogie bereits maßgeblich mitgeprägt hat. Gemeinsam haben wir eine Neuinterpretation entwickelt, in der viele ursprüngliche Point-and-Click-Stärken erhalten bleiben, die uns aber gleichzeitig mehr Spielraum lässt, neue Gameplay-Wege zu gehen, damit Spieler die Welt von Black Mirror direkter und freier erleben können.” , so der Producer bei THQ Nordic, Martin Kreuch.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere