Metal Gear Solid V – Patch macht Quiet spielbar

Obwohl Metal Gear Solid V schon einige Jahre auf dem Buckel hat, wird es von Konami weiterhin unterstützt. Nun ist ein neuer Patch für das 2015 erschienene Stealth-Abenteuer erschienen.

Der Patch lässt uns erstmal in die Haut der leicht bekleideten Scharfschützin Quiet schlüpfen. Möglich ist das in dem Modus Forward Operating Base, und zwar nun auch in einem leichten und schweren Schwierigkeitsgrad. Hier könnt Ihr die Patch-Notes noch einmal nachlesen:

  • Quiet ist nun im FOB Online-Modus spielbar
  • Schwierigkeitsgrade Einfach und Schwierig wurden zu Event FOBs hinzugefügt
  • Neue Waffen zum Entwickeln in den Stufen 7, 8, 9, 10, und 11 wurden hinzugefügt
  • Einige Probleme wurden behoben.

Spielt ihr noch Metal Gear Solid V und freut euch der Patch?

 

;

Teilen

3 thoughts on “Metal Gear Solid V – Patch macht Quiet spielbar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere