Kingdom Come Deliverance – So verkauft ihr gestohlene Gegenstände

In Kingdom Come Deliverance kommt man regelmäßig in Berührung mit Gegenständen, die gestohlen sind oder zumindest als solche angesehen werden. Wenn man dieses Diebesgut verkaufen will, kann es zu Problemen kommen. Wir verraten euch einige Tipps zu diesem Thema.

Kingdom Come Deliverance - So verkauft ihr gestohlene Gegenstände

Wer in Kingdom Come Deliverance aktiv Taschendiebstahl betreibt oder irgendwelche Häuser ausraubt, nutzt die erbeuteten Gegenstände entweder selbst oder möchte sie verkaufen. Letzteres ist jedoch nicht ohne Weiteres möglich. Die hiesigen Händler werden nämlich schnell misstrauisch und nehmen die Ware nicht an. Aus diesem Grund solltet ihr die Beute stets zwischenlagern. Nutzt dafür einfach die persönliche Truhe oder die Satteltaschen eures Pferdes. Nach einer gewissen Zeit sind die Gegenstände quasi reingewaschen und können vor Ort verkauft werden. Zudem seid ihr hierdurch auf der sicheren Seite. Denn gelegentlich kann es vorkommen, dass Wachen euch kontrollieren und wir sie dann Diebesgut bei euch finden, sieht es eher schlecht für euch aus.

Möchte man schnell an Geld kommen, kann man die gestohlene Ware auch in anderen Orten verkaufen. Normale Händler stellen somit weniger Fragen und führen das gewünschte Geschäft mit euch durch. Eine weitere Möglichkeit sind Hehler, denen es nicht interessiert, woher die Ware stammt. Um die Hehler freizuschalten, muss man aber zunächst eine Quest abschließen. Dabei handelt es sich die Mission “Ein ehrbarer Dieb”, die uns der Müller Peschek in Rattay erteilt. Danach schalten sich mehrere Hehler in der Welt von Kingdom Come Deliverance frei.

Passend zum Thema: Hier geht es zur Review von Kingdom Come Deliverance!

Zudem muss man berücksichtigen, dass Jagdbeute ebenfalls als gestohlen gilt. Das liegt schlichtweg daran, dass wir keine Erlaubnis haben, um in den Wäldern Hasen, Rehe und Co. zu jagen. Daher solltet ihr das Fleisch stets verarbeiten bzw. kochen. Eine längere Lagerung ist aufgrund des Frischezustandes nämlich nicht möglich.

 

Teilen

4 thoughts on “Kingdom Come Deliverance – So verkauft ihr gestohlene Gegenstände”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere