Gran Turismo Sport – Porsche Taycan Turbo S kommt ins Spiel

.News

Der auf der IAA in Frankfurt am Main vorgestellte Porsche Taycan Turbo S ist in Kürze auch in virtueller Form fahrbar. Wie die Entwickler von Gran Turismo Sport angekündigt haben, gelangt der Wagen im Oktober kostenlos ins Spiel.

Den frisch vorgestellten Porsche Taycan Turbo S kann man in Kürze in virtueller Form ausprobieren - man braucht aber Gran Turismo Sport.

Mit dem Taycan sorgte Porsche im Rahmen der IAA in Frankfurt am Main für Aufsehen. Es handelt sich nämlich um einen vollelektrisierten Sportwagen des bekannten Autobauers. Im Rahmen der Messe gaben die Verantwortlichen zudem bekannt, dass der Taycan ebenfalls in Gran Turismo Sport verfügbar sein wird. Wie die Entwickler bekannt gaben, soll der Neuzugang kostenlos zur Verfügung stehen. Für die Veröffentlichung möchte man einen DLC nutzen, den man im Oktober zur Verfügung stellt. Weitere Informationen könnt ihr dem offiziellen Newsbeitrag der Entwickler entnehmen (direkt weiterleiten).

“Dank der engen Zusammenarbeit der Entwicklungsteams aus Stuttgart und Tokio in den letzten neun Monaten haben Porsche und Polyphony Digital neben der detaillierten Darstellung des Innenraums mit animierten Instrumenten auch dessen einzigartigen Klang und seine Leistung auf der Strecke nachempfunden.”

Gran Turismo Sport ist bereits seit dem 17. Oktober 2017 im Handel erhältlich. Da es sich um einen exklusiven Titel handelt, steht lediglich eine Version für die PlayStation 4 und die entsprechende Modelle (Slim und Pro) zur Verfügung. Für die Entwicklung war und ist weiterhin Polyphony Digital verantwortlich. In unserem Test konnte der Titel kein hervorragendes, aber durchaus solides Ergebnis erreichen (zur Review).

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Teilen
Tagged

Kommentar verfassen