Fortnite

Fortnite Battle Royale – Entwickler stellt Replay-Modus vor

Im Rahmen der Game Developers Conference, kurz GDC, hat Epic Games einen umfangreichen Replay-Modus für Fortnite Battle Royale vorgestellt. Dieser ermöglicht nicht nur, eine Partie im Nachhinein erneut zu schauen, man kann auch hochwertige Videos damit anfertigen.

Fortnite Battle Royale - Entwickler stellt Replay-Modus vor

Mit diesem Replay-Modus ist es somit möglich, Videos aufzunehmen, die letztendlich die Qualität der Fortnite Trailer aufweist. Man kann jeden Spieler verfolgen und aus unterschiedlichen Sichtwinkeln betrachten. Obendrein kann man verschiedene Einstellungen wie die Schärfentiefe vornehmen. Epic Games hat zudem bekannt gegeben, dass der Modus in die Unreal Engine implementiert ist, sodass er auch in anderen Spielen zum Einsatz kommen kann.

Ebenfalls muss man berücksichtigen, dass dieses Feature ermöglicht, große Events, die im Rahmen von Fortnite Battle Royale stattfinden, professionell darzustellen. Die Entwickler gehen somit einen großen Schritt in Richtung eSports. Wann der Replay-Modus offiziell integriert wird, können wir euch aktuell leider nicht sagen.

Für dein Smartphone optimiert! PlayStationInfo gibt es als kostenlose App für Android!

Seit dem 25. Juli 2017 ist Fortnite für PC, PlayStation 4 und Xbox One im Handel erhältlich. Damals existierte nur der PvE-Modus, der aber äußerst umfangreich ausfiel bzw. weiterhin ausfällt und in unserem Test eine gute Figur abliefern konnte. Aufgrund des enormen Erfolgs von Battle Royale hat Epic Games einen entsprechenden Modus entwickelt und kostenlos für alle Spieler veröffentlicht. Aktuelle Spielerzahlen belegen sogar, dass dieser Part des Titels zumindest im Westen beliebter ist als PUBG.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Teilen

1 thought on “Fortnite Battle Royale – Entwickler stellt Replay-Modus vor”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere