Final Fantasy XV – Multiplayer-Erweiterung wird verschoben

Am 31. Oktober wäre es soweit gewesen. Die Multiplayer-Erweiterung namens “Gefährten” für “Final Fantasy XV” wurde nun aber auf den kommenden Monat verschoben. Man benötige noch etwas mehr Zeit, heißt es von offizieller Seite.

Final Fantasy XV

Einen genauen Termin hat Square Enix bislang nicht genannt. Es ist lediglich davon die Rede, dass die “Final Fantasy XV”-Erweiterung irgendwann Anfang November erscheinen soll. Sobald wir mehr wissen, melden wir uns erneut bei euch. Der DLC ist übrigens im Season Pass enthalten. Wer sich entscheidet, “Gefährten” einzeln zu erwerben, muss gegebenenfalls mit einer Preiserhöhung rechnen. In Japan ist der Preis von 1.500 auf 1.980 Yen gestiegen. Ob es auch hierzulande zu einer Erhöhung kommt, ist im Moment nicht bekannt. Es wäre aber durchaus wahrscheinlich.

Du hast ein iPhone? Dann hol dir unsere kostenlose PlayStationInfo App für iOS!

“Final Fantasy XV” ist seit dem 29. November 2016 für die PlayStation 4 erhältlich. Zudem stehen Versionen für PC und Xbox One zum Kauf bereit. Mit einer durchschnittlichen Bewertung von 81/100 kann das japanische Rollenspiel ein gutes Ergebnis vorweisen. Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass der Titel über 6,5 Millionen Mal ausgeliefert wurde. Die Verantwortlichen von Square Enix sind äußerst zufrieden mit diesem Meilenstein. In Zukunft sollen weitere Updates und neue Inhalte folgen. Wir dürfen also gespannt sein, wie sich die Reise mit dem Rollenspiel künftig entwickeln wird.

 

 

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere