Final Fantasy VII – Kommen Remakes zu den Spinn-Offs?

Das Final Fantasy VII Remake wurde 2015 offiziell angekündigt und befindet sich immer noch in Entwicklung. Der verantwortliche Director Tetsuya Nomura steht regelmäßig mit Fans in Kontakt und hat sich über die Möglichkeit von Remakes der FFVII Spinn-Offs geäußert.

Das beliebte japanische Rollenspiel Final Fantasy VII steht nicht für sich alleine. Denn neben dem Haupttitel, wurden noch einige Spinn-Offs veröffentlicht. In dieser Final Fantasy Compilation befinden sich neben drei weiteren Spielen:

  • Before Crisis: Final Fantasy VII (Mobil)
  • Crisis Core: Final Fantasy VII (PSP)
  • Dirge of Cerberus: Final Fantasy VII (PS2)

auch zwei Filme, nämlich:

  • Final Fantasy VII: Advent Children
  • Last Order: Final Fantasy VII

Remakes der Spinn-Offs im Gespräch

Auf einem Event sprach Nomura mit einem Fan über diese Reihe und die Möglichkeit auch weiteren Remakes zu entwickeln. Demnach hätte er mit seinem Team schon über diese Spinn-Offs gesprochen und ist von der Idee sehr angetan auch ein Remake etwa von Cirsis Core: Final Fantasy VII zu entwickeln. Er konzentriere sich aber jetzt erstmal auf sein aktuelles Projekt: Kingdom Hearts III. Nach dessen Release er sich wieder FFVII und weiteren Projekten widmen möchte.

Würde Ihr euch über ein Remake aus der Compilation freuen?

Teilen

1 thought on “Final Fantasy VII – Kommen Remakes zu den Spinn-Offs?”

  1. Klar, auf jeden Fall. KH3 imterressiert niemanden, die sollen lieber all ihre Ressourcen auf FF7R konzentrieren, das würde SquareEnix wesentlich mehr bares in die Kassen spülen als KH3…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere