Fifa13 – EA stellt den neuen “Virtuelle Bundesliga” Modus vor

Die DFL, Electronic Arts und Spieler von Fußballvereinen stellten heute in einer Pressekonferenz den neuen Spielmodus “Virtuelle Bundesliga” vor.

Der Spielmodus ist durch eine Kooperation der DFL und Electronic Arts entstanden. Dieser Spielmodus ist ausschließlich im deutschsprachigen Raum (Österreich, Lichtenstein, Schweiz und Deutschland) verfügbar. Dieser Spielmodus soll ein Geschenk an die Bundesliga sein, die inzwischen in ihre 50. Saison geht. Beim Spielmodus wählt man nach einer Registrierung seinen Lieblingsverein aus, in diesem Fall ist das besondere, dass alle Mannschaften gleich stark sind, somit ist es egal, ob man FC Bayern München Fan oder Fortuna Düsseldorf Fan ist, bei der Auswahl hat keiner einen Nachteil. Man Spielt anschließend die Komplette Saison durch. Von September bis Dezember findet eine Qualifikationsphase statt. Das heißt, die besten Spieler, gemessen an der Online Rangliste, eines jeden Vereins qualifizieren sich für das Finale. Man kann sich auch auf diversen Live-Events für das Finale qualifizieren.

Das Finale entscheidet am Ende, wer der Virtuelle Bundesliga Meister wird. Es gibt jedoch 2 Titel den Teamtitel und den Spielertitel. Bei dem Teamtitel sind alle Ergebnisse der Spieler der einzelnen Teams entscheidend für die Meisterschaft. Somit heißt es nicht nur für sich fiebern, sondern auch für andere Spieler seines Verein. Eine Qualifikationsphase wird es im Kampf um den Teamtitel nicht geben. Als Siegerpreis werden 2 Meisterschalen verliehen. Der eine Titel geht an den besten Spieler die andere an das beste Team, also dem Verein.  Die Meisterschalen ähneln der Bundesliga Meisterschale sind jedoch aus Glas.

Am 27. September erscheint das Spiel FIFA 13 und von da an beginnt die Qualifikationsphase.

Das ps3info.de Team wünscht euch viel Glück !

[yframe url=’http://www.youtube.com/watch?v=yJq75KnNphc&feature=player_embedded’]

Teilen

2 thoughts on “Fifa13 – EA stellt den neuen “Virtuelle Bundesliga” Modus vor”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere