Eltern bezahlen Nachhilfe für Fortnite

Fortnite ist eines der erfolgreichsten Spiele zur Zeit und aufrund des Comic-Looks auch bei vielen jüngeren Spielern beliebt. Nun gibt es sogar Nachhilfe in dem Battle Royale Spiel.

Die USA ist das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und der Nachhilfe für Fortnite. Wie das Wall Street Journal berichtete, zahlen Eltern Geld, um ihre Kinder besser in Fortnite zu machen. Grund dafür sind Hänseleien auf den Schulhöfen, wenn Kinder nicht die Nötigen Skills mitbringen und deshalb schlechter als andere abschneiden.

Eine Mutter sagte dazu:

“Das ist nicht nur dieser Druck, [Fortnite] zu spielen, sondern auch sehr gut dabei zu sein. Sie können sich vorstellen, wie das für ihn in der Schule war.”

Ein Fortnite-Coach lässt sich die Nachhilfe natürlich etwas kosten. Interessierte Eltern bezahlen 10 – 20 USD für eine Stunde. Eine andere Mutter erzählte, dass ihr Sohn durch den Coach schon 10-20 Kills gemacht hat.

Was sagt Ihr zu diesem Thema?

 

 

;

Teilen

10 thoughts on “Eltern bezahlen Nachhilfe für Fortnite”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere