Digimon Story Cyber Sleuth – Hacker’s Memory erscheint am 19. Januar 2018

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt das für die PlayStation 4 und PS Vita erscheinende DIGIMON STORY: CYBER SLEUTH – HACKER’S MEMORY für den 19. Januar 2018 an. Ein neuer Trailer und weitere Informationen werden bereits heute veröffentlicht.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Tumult herrscht nachdem die Grenze zwischen realer und digitaler Dimension zerbrach – und die Hudie-Hacker wussten davon! Haben sie etwas damit zu tun? Hier kommen Yuuko Kamishiro und Kyoko Kuremi ins Spiel. Yuuko ist die Tochter von Satoru Kamishiro, dem früheren Präsidenten von EDENs Kamishiro Enterprise, der vermutlich Selbstmord beging.

Keisuke Amazawa muss in die digitale Welt abtauchen um seine Unschuld beweisen, nachdem er eines Verbrechen verdächtigt wird, dass er nicht begangen hat – auch wenn er dabei einer Hackertruppe helfen muss, Bedrohungen in dem mysteriösen Universum abzuwenden.

Zwischen der realen und digital Welt liegt die Wahrheit.

Teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere