Days Gone – Entwickler bestätigen Story-DLCs

.News

Obwohl Days Gone noch nicht im Handel erhältlich ist, haben die Verantwortlichen bereits verraten, dass sich die Spieler auf einige Erweiterungen freuen können. Diese sollen die Geschichte weiter ausbauen.

Days Gone - Entwickler bestätigen Story-DLCs

In einem aktuellen Interview mit GamerBraves hat Community Manager David Lee bestätigt, dass es einige Erweiterungen geben wird. Diese sollen die Geschichte von Days Gone erweitern. In welcher Form dies geschieht, ist derzeit aber ungewiss. Man könne noch nicht darüber reden, heißt es von offizieller Seite.

“Ich denke, die Hauptgeschichte wird euch diese Informationen liefern. Wir haben unangekündigte Download-Inhalte, aber wir können noch nicht darüber sprechen. Mit der Hauptgeschichte sollte genügend viel über die Hintergründe der Charaktere erzählt werden, damit man sich auf die eine oder andere Art und Weise um sie kümmert.”

Die Story hat einen hohen Stellwert in Days Gone. Erst kürzlich haben wir darüber berichtet, dass die Zwischensequenzen eine Länge von ca. sechs Stunden aufweisen. Das sind etwa 20 Prozent der gesamten Spielzeit, wenn man sich lediglich auf die Geschichte konzentriert. Wenn man andere Aktivitäten nachgeht, kann die Spielzeit problemlos die 30 Stunden übersteigen. Days Gone erscheint am 26. April exklusiv für die PlayStation 4. Zudem geht man davon aus, dass es eine entsprechende Version für die PlayStation 5 geben wird. Offiziell angekündigt wurde diese Version jedoch nicht.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen