Cyberpunk 2077 – Abwechslungsreichere Missionen als in The Witcher 3

.News

Beim kommenden Cyberpunk 2077 dürfen sich die Spieler auf komplexere und abwechslungsreichere Missionen als in The Witcher 3 freuen, wie die Verantwortlichen von CD Projekt Red jüngst erneut betont hat.

Cyberpunk 2077 - Abwechslungsreichere Missionen als in The Witcher 3

Wie die Entwickler gegenüber dem Webedia-Netzwerk betont haben, soll die Qualität der Missionen von Cyberpunk 2077 deutlich der aus The Witcher 3 übersteigen. Man spricht von drei bis fünfmal komplexeren Missionen, was sich letztendlich auch auf den Abwechslungsreichtum auswirkt.

Sollte eine Mission beispielsweise darauf ausgerichtet sein, dass der Spieler seine Waffen ablegt und somit wehrlos ist, besteht dennoch die Möglichkeit, seine Waffen zu nutzen. Man kann sich also bewusst gegen das Hauptkonzept der entsprechenden Mission wenden. Die Entwickler wollen eine derartige Vorgehensweise unterstützen und bieten alternative Möglichkeiten.

Kleine Umfrage: Wir wollen PlayStationInfo verbessern und brauchen daher deine Hilfe!

Darüber hinaus wurden Wiederholungen oder zumindest vergleichbare Ansätze innerhalb der Missionen deutlich reduziert. Auch dieser Punkt soll dazu beitragen, die Qualität von Cyberpunk 2077 zu erhöhen. Ob dies letztendlich der Fall sein wird, bleibt vorerst abzuwarten.

Erscheint der Titel 2019?

Eine in London ansässige Kreativagentur namens Territory Studios hat bei seinen Referenzen unter anderem Cyberpunk 2077 angegeben. Wie ein aufmerksamer Reset Era-Nutzer festgestellt hat, war in der dazugehörigen Beschreibung der Referenz der Hinweis vermerkt, dass das kommende Rollenspiel 2019 erscheint. Zwar hat man diese Beschreibung inzwischen wieder entfernt, ein Screenshot hält aber dennoch die interessante Information fest. Ihr könnt diesen hier finden.

Von offizieller Seite gibt es weder eine Stellungnahme zum Vorfall noch handfeste Details zum Release. Folglich ist derzeit ungewiss, wann Cyberpunk 2077 erscheint. Aktuell geht man jedoch davon aus, dass im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles ein Termin für die Markteinführung verraten wird. Ob dieser dann tatsächlich im aktuellen Jahr liegt, bleibt vorerst abzuwarten. Immer mehr Spekulationen gehen aber davon aus, dass es gegen Ende 2019 soweit sein wird.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen