CoD Black Ops 4 – Multiplayer soll kostenlose DLCs bekommen

In der vergangenen Woche haben Activision und Treyarch das kommende Call of Duty Black Ops 4 offiziell enthüllt. Auch wenn man uns zahlreiche Details spendiert hat, wurde ein Season Pass ist keinster Form erwähnt. Einem Leak zufolge soll es diesen nicht in gewohnter Weise geben und der Multiplayer erhält kostenlose DLCs.

CoD Black Ops 4 - Multiplayer soll kostenlose DLCs bekommen

Die beliebte Shooter-Reihe legt seit Jahren den Fokus auf den Multiplayer und in diesem Jahr wird es erstmals keine klassische Singleplayer-Kampagne geben. Umso wahrscheinlicher ist es, dass uns die Verantwortlichen auch nach dem Release von Call of Duty Black Ops 4 mit neuen Inhalten versorgen – ein Zustand, den ohnehin niemand angezweifelt hat. Da man einen Season Pass bisher aber nicht offiziell erwähnt hat, sorgt dies für Spekulationen. Die Kollegen von Gaming Intel wollen sogar mehrere Quellen vorweisen können, die nicht näher genannt wird, aber interessante Details zum Thema verraten haben.

So wird der Multiplayer von Call of Duty Black Ops 4 über keinen Season Pass verfügen. Auch die klassischen DLCs mit vier neuen Karten fallen weg. Stattdessen will uns Treyarch jeden Monat eine neue Karte nachreichen und das vollkommen kostenlos. Manchmal soll es sogar zwei neue Maps geben. Auf diese Weise möchte man die Spielerzahlen konstant halten und starke Schwankungen, wie es bisher der Fall ist, vermeiden.

Einen Season Pass soll Call of Duty Black Ops 4 aber dennoch besitzen. Dieser bezieht sich aber ausschließlich auf den Zombie-Modus. Was uns dieser bieten wird, ist jedoch unklar. Neben neuen Karten wird es sicherlich auch neue Möglichkeiten geben, das Gameplay auf die persönlichen Vorlieben anzupassen. Wie man im Enthüllungsevent verraten hat, wird sich im Zombie-Modus nämlich einiges ändern. Für weitere Details solltet ihr diesen Artikel lesen.

Ob diese veränderte Veröffentlichungspolitik tatsächlich eintreten wird, bleibt vorerst abzuwarten. Die vermeintlichen Quellen sagen nämlich auch, dass es sich hierbei lediglich um Pläne seitens Treyarch handelt. Die Mannen von Activision müssen erst noch zustimmen. Sobald wir mehr über die Thematik wissen, liefern wir euch ein Update. Call of Duty Black Ops 4 erscheint übrigens am 12. Oktober für die gängigen Plattformen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Teilen

10 thoughts on “CoD Black Ops 4 – Multiplayer soll kostenlose DLCs bekommen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere