Borderlands 2 VR – Erhält Aim-Controller-Support und kostenlose DLCs

.News PlayStation VR

Die erste große Ankündigung zu den Borderlands Spielen war heute Abend, dass Borderlands 2 VR kostenlose DLCs erhalten wird. Zudem gibt es einen Support für den Aim-Controller.

Borderlands 2 VR - Erhält Aim-Controller-Support und kostenlose DLCs

Wie die Mannen von Gearbox Software verraten haben, können sie sich seit Dezember über zahlreiches, positives Feedback bezüglich Borderlands 2 VR freuen. Allerdings gibt es auch einige Wünsche seitens der Spieler, die die Verantwortlichen umsetzen möchten. Aus diesem Grund kann man sich über einen Support des Aim-Controllers für PSVR freuen. Darüber hinaus erscheinen mehrere DLCs, die alle kostenlos sind. Im Detail handelt es sich hierbei um die Originalerweiterungen aus Borderlands 2. Die Veröffentlichung ist für Sommer 2019 angesetzt.

Features von Borderlands 2 VR

  • Wähle eine der vier spielbaren Klassen: Sirene, Kommando, Gunzerker und Assassine. Jede Klasse besitzt einzigartige Fähigkeiten und Kampfstile!
  • Schieße und loote mit zig generierten Waffen, jede mit ihren eigenen Möglichkeiten und Modifizierungen. Giere nach generierten Schilden, Granaten, Relikten, Class Mods und mehr für maximale Power und Zerstörung!
  • Nutze die neue Slow-Mo-Fähigkeit, um deinen Angriff zu planen! Setze außerdem Teleport ein und gleite genauso elegant wie Claptrap über Pandora, hätte er Eleganz.

PSVR ist seit dem 13. Oktober 2016 offiziell im Handel erhältlich und bringt die oft als Zukunft des Gaming bezeichnete Technologie der Virtual Reality auf die PlayStation 4. Nach wie vor ist die Meinung zum VR-Headset zwiegespaltet. Manche Spieler sind total begeistert, andere wiederum halten nichts von den neuen Möglichkeiten. Umfangreiche Informationen diesbezüglich gibt es auf unser extra eingerichteten Themenseite. Klickt einfach hier.

Teilen
Tagged

Kommentar verfassen